Chemie

Chemie ist, wenn es knallt und stinkt!?

Mit dieser Vorstellung betreten wohl alle Schüler den Chemieraum. Bedauerlicherweise sind die Experimente, bei denen es knallt und stinkt, eher die Ausnahme. Zum Glück sind aber auch viele andere Experimente ein Fest für die Sinne: Da schäumt es, Farben verändern sich, Düfte entstehen, Flammen erscheinen, Rauch steigt auf.

Chemie ist nicht nur faszinierend, sondern auch eine Basiswissenschaft, die in sehr vielen Bereichen des täglichen und beruflichen Lebens praktische Anwendung findet.


Einführungsphase / E-Phase

Neugier und die Freude am Entdecken stehen am Anfang des wissenschaftlichen Prozesses, in dessen Verlauf die verschiedenen Phänomene, die wir beobachten können, theoretisch und experimentell gewissenhaft und so vollständig wie möglich, ergründet werden sollen. Der Wunsch des Wissenschaftlers ist es dabei zu erfahren, „was die Welt im Innersten zusammenhält“. Auch wenn der Weg dahin zeitweise mühsam erscheint, so steht am Ende ein großer Erkenntnisgewinn, ein tieferes Verständnis von der Welt, die uns umgibt; und nicht selten entflammt schließlich erneut die Neugier darauf, noch mehr zu erfahren.

Wir Chemielehrer*innen am Treptow-Kolleg wollen dazu beitragen. Der Berliner Rahmenplan gibt uns vielfältige Anknüpfungspunkte an das alltägliche Leben. Hier eine kurze Übersicht:

1. Kurshalbjahr (E1)

Wiederholung / Neuvermittlung von Grundlagen aus dem Schulunterricht Klasse 7 – 10

2. Kurshalbjahr (E2)

Vom Fett zur Seife (Schwerpunkt experimentelle Fertigkeiten)

Memorykarten zur Vorstellung von Atomen


Qualifikationsphase / Q-Phase

Hier finden Sie eine Übersicht über die wesentlichen Inhalte:

KurshalbjahrGrundkursLeistungskurs
Q1Chemie im Menschen
Kohlenhydrate, Eiweiße, Biopolymere
Energie und chemische Reaktionen
Thermodynamik, Energieversorgung, Batterien, Akkus, Korrosion, Elektrolyse
Q2Chemie am Menschen
Farbstoffe, Natur- und Kunstfasern
Chemische Gleichgewichte in Natur und Technik
Reaktionsgeschwindigkeit, Katalysatoren, Gleichgewichtsreaktionen in der Technik, Säure-Base-Reaktionen
Q3Von chemischen Reaktionen zu Wärme und Strom
Energieversorgung, Batterien, Akkus, Korrosion, Elektrolyse
Die Welt der makromolekularen Stoffe
Kohlenhydrate, Eiweiße, Biopolymere, Kunststoffe
Q4Von der Umkehrbarkeit chemischer Reaktionen zum chemischen Gleichgewicht
Reaktionsgeschwindigkeit, Katalysatoren, Gleichgewichtsreaktionen in der Technik, Säure-Base-Reaktionen
Farben in Natur und Technik
Licht und Farbe, natürliche und synthetische Farbmittel, Färben von Natur- und Kunstfasern